Inhaltsübersicht

Intel NUC Alternative: GEEKOM Windows 11 Mini PC Mini IT8

Intel NUC Alternative

Wenn Sie auf der Suche nach einem Mini-PC sind, der etwas kleiner ist als Ihr Desktop, fällt Ihnen vielleicht als erstes die Intel NUC-Serie ein.

Obwohl der NUC Mini-PC sehr beliebt ist, gibt es vergleichbare preisgünstigere Computer auf dem Markt.

Wer den hohen Preis für einen Intel NUC nicht zahlen möchte, kann eine Alternative von GEEKOM in Betracht ziehen.

GEEKOM ist erst Anfang dieses Jahres in den Mini-PC-Markt eingestiegen, aber ihr erstes Modell, der Mini IT8, der mit einem leistungsstarken i5-8259U-Prozessor, einem lizenzierten Windows 11-Betriebssystem und einem sehr attraktiven Preisschild ausgestattet ist, zieht in letzter Zeit viele Blicke auf sich.

Entwurf und Ausführung:

Im Gegensatz zu unserem üblichen Intel NUC Mini-PC verwendet der GEEKOM Mini IT8 ein gut belüftetes PC-ABS-Gehäuse mit den Maßen 117 mm x 112 mm x 45,6 mm, um den Intel Core i5-8259U SoC und andere interne Komponenten unterzubringen.

Die mattschwarze Oberfläche auf der Oberseite gewinnt vielleicht keinen Schönheitswettbewerb, aber sie verleiht dem Gerät auf eine unaufdringliche Art und Weise einen hochwertigen Look. Das Branding befindet sich in der Mitte der Oberseite und ein “Intel Inside”-Logo in der oberen rechten Ecke.

Das GEEKOM Mini IT8 bietet für seine Größe eine Menge an IO. Auf der Vorderseite befinden sich ein USB 3.2 Gen2 Typ-A-Anschluss, ein USB-C-Anschluss (nur Daten) und ein 3,5-mm-Audioanschluss mit Mikrofonunterstützung. Die Einschalttaste auf der rechten Seite hat eine integrierte Status-LED, die blau leuchtet, wenn das Gerät hochgefahren ist.

Auf der Rückseite befinden sich zwei weitere USB 3.2 Gen2-Anschlüsse, eine Gigabyte-Ethernet-Buchse, ein HDMI 2.0b, ein Mini-DisplayPort 1.4, ein Multifunktions-Typ-C (Daten & Display) und ein DC-In.

Wie der aufmerksame Betrachter bemerkt hat, kann das Gerät damit drei 4K-Bildschirme gleichzeitig ansteuern. GEEKOM wirbt damit, dass der Mini IT8 vier Bildschirme gleichzeitig unterstützt, aber um das zu erreichen, braucht man einen Typ-C hub mit zwei Videoausgangsschnittstellen, und der ist nicht gerade billig.

Aufgrund der in letzter Zeit stark gestiegenen Preise für Kartenlesegeräte haben viele PC-Hersteller die Steckplätze für Speicherkarten aus ihren PC-Produkten entfernt, aber nicht GEEKOM, denn auf der linken Seite dieses Mini-PCs befindet sich ein SDXC-Steckplatz.

Der Zugang zu den Innereien könnte nicht einfacher sein: Lösen Sie einfach die vier Schrauben und Sie können die Bodenplatte entfernen.

Auf dem Motherboard des Mini IT8 befinden sich zwei Speichersteckplätze, ein M.2 2280 NVMe/SATA SSD-Steckplatz und ein Anschluss für eine 2,5-Zoll-SATA-HDD/SSD. Sie können bis zu 32 GB Dual-Channel-DDR4-2400-Speicher und bis zu 3 TB internen Gesamtspeicher nutzen.

Der Mini IT8 verfügt nicht über ausgefallene Funktionen wie WiFi6 oder 2,5Gbps-Ethernet, wie es einige höherwertige Mini-PCs tun. Aber Dual-Band-WiFi5 bietet immer noch einen schnellen und zuverlässigen drahtlosen Internetzugang, und die Gigabyte-Ethernet-Buchse kann sich als nützlich erweisen, wenn Sie eine stabilere Datenrate wünschen.

Aufgrund des stoßfesten Magnalium-Rahmens ist der Mini IT8 ein wenig schwerer als die meisten anderen Mini-PCs der gleichen Größe. Das von mir getestete Gerät wiegt allein 580 g (mit zwei Speichersticks und einem M.2 2280 NVMe-Laufwerk).

Wenn wir den relativ sperrigen Power Brick hinzuzählen, erreicht das Gesamtgewicht 996 g. Im Vergleich dazu wiegt der Intel NUC 8, der ungefähr die gleiche Größe hat, allein 684 g und mit dem Netzteil 1224 g. Der GEEKOM Mini IT8 lässt sich also mühelos im Haus transportieren oder zur Arbeit mitnehmen.

System & App:

Die meisten Mini-PCs und Laptops laufen mit der Home Edition des Windows-Betriebssystems. Als Mini-PC, der einem Intel NUC entspricht, wird der GEEKOM Mini IT8 jedoch mit dem lizenzierten Windows 11 Pro geliefert, das einige zusätzliche Funktionen bietet.

Die wichtigste davon ist die Möglichkeit, einer Domäne beizutreten, einschließlich Azure Active Directory für die einmalige Anmeldung bei Cloud-Diensten (und die Anwendung von Gruppenrichtlinien als Teil davon).

Außerdem erhalten Sie Hyper-V für die Virtualisierung, BitLocker-Verschlüsselung der gesamten Festplatte, Internet Explorer im Unternehmensmodus, Remotedesktop, eine Version des Windows Store für Ihr eigenes Unternehmen, Enterprise Data Protection-Container (eine Funktion, die im Laufe des Jahres eingeführt wird) und zugewiesenen Zugriff (der einen PC für die Ausführung nur einer modernen Anwendung sperrt, um ihn wie einen Kiosk zu nutzen).

Pro-Benutzer können Updates von Windows Update for Business beziehen, das Optionen zur Planung von Updates enthält, damit die PCs nicht zu wichtigen Geschäftszeiten neu gestartet werden müssen.

Windows 11 Pro ist komplett sauber, ohne vorinstallierte Anwendungen von Drittanbietern oder Bloatware, die Sie nach dem ersten Start deinstallieren müssen. Die Windows 11 OS-Lizenz wird automatisch aktiviert, sobald der Mini-PC Internetzugang erhält.

Performance:

Der GEEKOM Mini IT8 wird von einem Intel Core i5-8259U-Prozessor (2,3-3,8 GHz) angetrieben, der in einem 14-nm-Verfahren hergestellt wird und über 4 CPU-Kerne, 8 Verarbeitungsthreads und eine integrierte Iris Plus 655-Grafik verfügt.

Dieser Prozessor stammt aus dem Jahr 2018 und kann daher nicht mit den High-End-Chips in den neuesten Intel NUC-Produkten mithalten, aber er sollte mehr als fähig sein, alle Mainstream-Rechenaufgaben zu bewältigen, die Sie ihm aufbürden möchten.

Benchmarks:

Als erstes habe ich den CPU-lastigen Cinebench R20-Test von Maxon durchgeführt, der alle verfügbaren Prozessorkerne und Threads ausnutzt. Cinebench beansprucht die CPU und nicht den Grafikprozessor, um ein komplexes Bild zu rendern.

Das Ergebnis ist eine proprietäre Punktzahl, die die Eignung eines PCs für prozessorintensive Arbeitslasten anzeigt. Das Mini IT8 erzielte 373 Punkte im CPU-Single-Core und 1613 Punkte im Multi-Core. Irgendwie hat es der Mini IT8 geschafft, sein Äquivalent im Intel NUC, den NUC8i7BEH, zu übertreffen, der mit einem höherwertigen Core i7-8559U Chip ausgestattet ist.

Jede Geekbench 5 CPU-Arbeitslast modelliert eine reale Aufgabe oder Anwendung, um aussagekräftige Ergebnisse zu gewährleisten. Diese Tests sind komplex, vermeiden einfache Probleme mit einfachen Speicherzugriffsmustern und gehen bis an die Grenzen des getesteten Systems.

Das GEEKOM Mini IT8 schnitt bei den CPU-Tests recht gut ab und schlug den Intel NUC8 erneut bei der Multicore-Leistung. Außerdem erreichte es 8651 Punkte in OpenCL, was darauf hindeutet, dass die integrierte Grafik hier viel mehr als nur Büroarbeit erledigen kann.

Der PCMark 10 simuliert verschiedene reale Produktivitäts- und Content-Creation-Workflows. Wir verwenden ihn, um die Gesamtleistung des Systems für büroorientierte Aufgaben wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Webbrowsing und Videokonferenzen zu bewerten. Der Mini IT8 erreichte im Standard PCMark 10 Test einen Wert von 4186 und lag damit nicht weit hinter dem i5-1135G7 betriebenen Beelink GTI11.

Mein Testgerät ist mit einer Kingston m.2 2280 NVMe SSD ausgestattet. Mit fast 2,5 GB/s für das Lesen von Daten vom Laufwerk ist es immer noch mehr als ideal für das Booten von Windows und all Ihren Lieblingsanwendungen.

Wenn du dir einen GEEKOM Mini IT8 zulegst, solltest du den Verkäufer nach der vollständigen Konfiguration deines Geräts fragen, da du Dual-Channel-Speicher benötigst, um die beste Leistung aus dem Mini-PC herauszuholen.

Im AIDA64 Cache- und Speicher-Benchmark verdoppelt sich die Lese-, Schreib- und Kopiergeschwindigkeit des Speichers nach der Dual-Channel-Einrichtung fast, und auch die Leistung der integrierten GPU profitiert davon.

Was kann GEEKOM Mini IT8 tun?

Als exzellente Intel-NUC-Alternative war der GEEKOM Mini IT8 bei allen Arten von alltäglichen Computeraufgaben sehr effizient, einschließlich Office-Workflows, Webbrowsing und Multimedia. Es gab keine Probleme oder Verzögerungen beim Laden von mehr als 10 bildlastigen Webseiten in Chrome, beim Abspielen eines 8K-Videos und beim Ausführen einiger großer Apps nebeneinander.

Leichte kreative Aufgaben waren für diesen Mini-PC ebenfalls kein Problem, da er bei der Ausführung von Anwendungen wie Photoshop und Lightroom schnell war und perfekt reagierte. Selbst die Videobearbeitung, die für die meisten SFF-PCs eine Herausforderung darstellen sollte, ist auf dem Mini IT8 ein Kinderspiel.

Als ich mehreren 1080P-Clips gleichzeitig Filter hinzufügte, schien das Gerät nicht zu kämpfen, obwohl es für jede Aufgabe mehr Zeit benötigte als der Ryzen9-5900HX-betriebene Beelink GTR5. Das bedeutet, dass Sie diesen Mini-PC nicht für die Bearbeitung von 4K-Videos verwenden sollten, da dies noch mehr Rechenleistung vom System erfordert.

Gaming

Die Intel Iris Plus 655-Grafik-GPU im Core i5-8259U ist nicht so schnell wie die Iris Xe-Grafik in den Intel Core-Prozessoren der 11. und 12. Generation, aber sie ist immer noch eine viel bessere integrierte GPU als die Intel UHD-Grafik in den Celeron- und Pentium-Prozessoren, und die Ergebnisse des 3DMark-Tests sprechen für sich. Der Mini IT8 erhielt 7428 Punkte in Sky Diver, 1957 Punkte in Fire Strike und 743 Punkte in Time Spy.

League of Legend lief in 1080P und mittleren Einstellungen ziemlich flüssig. Selbst in den intensivsten Kampfszenen gab es keine spürbaren Framesprünge oder Ruckler. GamePP zeichnete einen Durchschnitt von 98fps auf, ziemlich anständig für einen Mittelklasse-Mini-PC.

Genshin Impact war in 1080P und mittleren Einstellungen spielbar, aber mit durchschnittlich nur 30 Bildern pro Sekunde ist es nicht gerade ein Vergnügen. Nachdem wir die Auflösung auf 720P heruntergeschraubt hatten, verzeichnete GamePP einen Durchschnitt von 49 Bildern pro Sekunde, und das Spiel lief deutlich flüssiger.

Bei Spell Break war es ganz ähnlich. Bei 1080P und mittleren Einstellungen erreichten wir durchschnittlich 41 fps, was nicht allzu schlecht war, aber es gab spürbare Frame-Drops und Verzögerungen in einigen der komplexeren Szenen. Wenn man die Auflösung auf 720p herunterschraubt, kann die Bildrate durchgehend über 55fps bleiben.

Wie die Ergebnisse zeigen, kann der Mini IT8, obwohl er nicht für Spiele konzipiert ist, die meisten modernen Spiele bei moderaten Einstellungen ausführen. Und wenn Sie ein Fan von einfacheren, gelegentlichen Spielen wie Angry Birds, Plant VS Zombies oder anderen Spielen aus dem Microsoft Store sind, dann sollten Sie sich über die flüssige Darstellung keine Sorgen machen.

HTPC

Wenn Spiele nicht zu den Stärken des Mini IT8 gehören, so ist es die Medienwiedergabe! Laut DXVA Checker kann die Iris Plus 655 GPU im Inneren des Geräts die meisten Videoformate bis zu 4K oder 8K decodieren.

Wenn Sie eine Sammlung von hochauflösenden Filmen und Serien haben, werden Sie sich freuen! Ich habe Dutzende von 4K- und 8K-Clips auf dem Mini IT8 getestet, die alle reibungslos abgespielt wurden. Da der Mini-PC immer mit Hardware-Decodierung arbeitete, war die CPU-Auslastung gering und der Lüfter blieb bei der Videowiedergabe relativ leise.

Auch das Streaming von hochauflösenden Online-Videos stellte für den Mini IT8 kein Problem dar. Bei der Wiedergabe eines 8K@60fps YouTube-Videos im Chrome-Browser lag die Auslastung von CPU und GPU bei 40 % bzw. 81 %, und die Wiedergabe war extrem flüssig.

Stromverbrauch, Temperatur und Geräuschentwicklung

Der Stromverbrauch des GEEKOM Mini IT8 liegt bei 15 Watt im Leerlauf und 70 Watt bei maximaler Belastung. Das ist nicht der sparsamste Stromverbrauch, den wir je gesehen haben, aber immer noch umweltfreundlicher als die meisten Intel NUC-Computer. Die internen CPU-Temperaturen lagen zwischen 35℃ im Leerlauf und 78℃ unter maximaler Last, was den Lüfter zum Aufdrehen brachte.

Der Mini IT8 blieb leise, wenn es um leichte Aufgaben ging. Ich konnte mir den ganzen Tag lang das Gerichtsdrama “Johnny Depp gegen Amber Heard” ansehen, ohne irgendwelche Geräusche vom Gerät zu hören. Der Lüfter macht jedoch hörbare Geräusche, wenn das System stark beansprucht wird.

Glücklicherweise war er weder zu laut noch zu störend. Wenn Sie den Mini IT8 unter Ihrem Schreibtisch oder hinter einem Monitor in einer Bürokabine aufgestellt haben, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie durch das Lüftergeräusch gestört werden.

Fazit

Am GEEKOM Mini IT8 gibt es eine Menge zu mögen. Er hat eine angenehme Größe und passt selbst auf die engsten Schreibtische. Außerdem ist er äußerst vielseitig und bietet eine Reihe verschiedener Anschlüsse, Montageoptionen und Konfigurationen für nahezu alle denkbaren Geschäftsanforderungen.

Es gibt viele Gründe, warum ein GEEKOM Mini IT8 eine bessere Wahl ist als ein intel nuc. Wenn Sie einen kleinen Desktop-PC suchen, der mehr als fähig ist, Ihre täglichen Aufgaben zu erledigen, und dennoch erschwinglich genug ist, um Ihre Bank nicht zu sprengen, ist der IT8 eine zu gute Option, um übersehen zu werden.

Share:

Jonathan

Jonathan

Jonathan ist technischer Support-Ingenieur bei GEEKOM. Mit seiner langjährigen Erfahrung ist er ein Experte bei der Lösung von Hard- und Softwareproblemen, unterstützt Kunden bei ihren Anfragen und gibt auch technisch weniger versierten Benutzern klare und präzise Anweisungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Besondere Angebote

  • NEUVerkaufBegrenzt
    Ausführung wählen
    GEEKOM A8 AMD Ryzen™ 9 Mini PC 799,00949,00
    • AMD Ryzen™ 9 8945HS oder Ryzen™ 7 8845HS.
    • AMD Radeon™ Grafikkarte 780M.
    • Zweikanal-DDR5 5600MT/s, bis zu 64 GB.
    • M.2 2280 PCIe Gen 4 x 4 SSD, bis zu 2TB.
    • Wi-Fi 6E und Bluetooth® 5.2.
  • NEUVerkaufBegrenzt
    Ausführung wählen
    XT12 PRO CPU
    1 XT12 Pro
    GEEKOM XT12 Pro Mini PC Intel® Core™ i9-12900H 749,00
    • Intel® Core™ i9-12900H der 12. Generation.
    • Intel Iris Xe-Grafik.
    • Dual-Channel DDR4-3200MHz, bis zu 64 GB.
    • Ultra-schnelle PCIe 4.0*4 SSD, bis zu 2 TB.
    • 2.5G Ethernet, WiFi 6E und Bluetooth 5.2.
    • Unterstützt 4 Displays, bis zu 8K.
  • SALEVerkaufBegrenzt
    Ausführung wählen
    GEEKOM A7 Mini PC CPU
    1-neu
    GEEKOM A7 AMD Ryzen™ 9 Mini PC 899,00
    • AMD Ryzen™ 9 7940HS.
    • AMD Radeon™ Grafik 780M.
    • Dual-Channel DDR5 5600MT/s, bis zu 64 GB.
    • M.2 2280 PCIe Gen 4 x 4 SSD, bis zu 2TB.
    • Wi-Fi 6E und Bluetooth® 5.2.
    • Verblüffend minimalistisches Design. 0,47-Liter-Gehäuse aus Aluminium.
  • SALEVerkaufBegrenzt
    Ausführung wählen
    Air12
    GEEKOM AIR12 Mini-PC (1)
    GEEKOM Mini Air12 Mini-PC Intel Alder Lake der 12.Generation 279,00
    • Intel Alder Lake N100-Prozessor der 12. Generation.
    • Single-Channel DDR5-4800 SODIMM, bis zu 16 GB.
    • M.2 2280 PCIe Gen 3 x 4 SSD, bis zu 2TB.
    • Stabile und schnelle Konnektivität mit WiFi 6 und Bluetooth 5.2.
Mein Warenkorb
Schließen zuletzt angesehen
Kategorien