Inhaltsübersicht

Bester Mini PC Für Videobearbeitung des 2024

best mini pc for video editing

Videobearbeitung ist eine ressourcenintensive Aufgabe, die einen leistungsstarken Computer erfordert, um hochwertige Aufnahmen und komplexe Bearbeitungssoftware zu verarbeiten.

Nicht jeder verfügt jedoch über das Budget, den Platz oder den Bedarf für eine vollständige Desktop-Workstation.

Hier kommen Mini-PCs ins Spiel: Sie bieten eine kompakte und erschwingliche Alternative, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen.

Lesen Sie weiter, um unsere besten Empfehlungen für Mini-PCs für Videobearbeitung zu erfahren und Ihr Bearbeitungsspiel auf das nächste Level zu bringen!

Worauf Sie bei einem Mini PC für Videobearbeitung achten sollten

Bevor wir uns mit den besten Mini-PCs für Videobearbeitung befassen, sollten wir uns zunächst einige wichtige Faktoren ansehen, die Sie bei der Auswahl eines Mini-PCs für diese Aufgabe beachten müssen.

Prozessorleistung

Der Prozessor ist das Gehirn Ihres Computers und bestimmt, wie schnell er Aufgaben bewältigen kann. Für die Videobearbeitung benötigen Sie eine CPU mit mehreren Kernen, hoher Taktfrequenz und effizientem Wärmemanagement, um Überhitzung zu vermeiden.

Der beste Mini-PC für Videobearbeitung sollte mindestens einen Intel Core i5 oder i7 Prozessor haben, aber auch andere Prozessoren wie AMD Ryzen 7 oder 9 können gute Leistungen erbringen.

Sie haben höhere Taktfrequenzen und Cache-Speicher als CPUs der unteren Preisklasse, was sie schneller beim Rendern und Exportieren von Videos macht.

Grafikfähigkeit

Grafikverarbeitungseinheiten (GPUs) sind für das Rendern und Anzeigen von visuellem Inhalt, einschließlich Videomaterial, verantwortlich. Eine gute GPU kann die Videobearbeitung beschleunigen, indem sie einen Teil der Verarbeitungslast von der CPU abnimmt.

Der beste Mini-PC für Videobearbeitung sollte eine leistungsstarke Grafikkarte haben. Dies gewährleistet eine reibungslose Wiedergabe und Bearbeitung von Videos in hoher Auflösung sowie die Unterstützung für fortschrittliche Effekte und Übergänge. Einige Mini-PCs verfügen über die neuesten integrierten GPUs, die in der Regel leistungsstark genug für professionelle Videobearbeitung sind.

Arbeitsspeicher (RAM)

Der Arbeitsspeicher (RAM) ist eine weitere wichtige Komponente für Videobearbeitung. Je mehr RAM Ihr Mini-PC hat, desto besser kann er mit Ihren großen Videodateien und mehreren gleichzeitig geöffneten Anwendungen umgehen.

Suchen Sie also nach einem Mini-PC mit mindestens 16 GB RAM. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Bearbeitungssoftware reibungslos ausgeführt wird und aufgrund von Speichermangel nicht abstürzt.

Speicheroptionen

Videodateien sind groß und erfordern viel Speicherplatz. Sie benötigen einen Mini-PC mit ausreichend internem Speicher oder der Möglichkeit, externe Speichergeräte anzuschließen.

Der beste Mini-PC für Videobearbeitung sollte mindestens 512 GB Solid-State-Drive (SSD)-Speicher haben, der schneller und zuverlässiger ist als eine traditionelle Festplatte (HDD).

Einige Mini-PCs unterstützen auch mehrere SSDs oder verfügen über einen integrierten M.2-Steckplatz für PCIe NVMe SSDs, was die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten deutlich erhöhen kann. Wenn Sie noch mehr Speicherplatz benötigen, können Sie eine externe Festplatte oder ein NAS (Network-Attached Storage)-Gerät hinzufügen.

Konnektivität

Ein Mini-PC für Videobearbeitung sollte über verschiedene Anschlussmöglichkeiten verfügen, um Peripheriegeräte und externe Bildschirme anzuschließen. Suchen Sie nach einem Mini-PC mit mindestens vier USB-Anschlüssen, einschließlich USB 3.0 und USB-C, sowie HDMI-, DisplayPort- oder Thunderbolt-Anschlüssen zum Anschluss von Monitoren oder Projektoren.

Ethernet und WLAN sind ebenfalls wichtig für eine schnelle und stabile Internetverbindung, insbesondere wenn Sie große Videodateien hochladen oder herunterladen. Einige Mini-PCs verfügen auch über Bluetooth- und Audio-Ein-/Ausgänge für Lautsprecher, Mikrofone oder Kopfhörer.

Top-Empfehlungen für Mini-PCs für die Videobearbeitung

GEEKOM MIni IT 11

Der MIni IT 11 ist ein leistungsstarker Mini-PC, der bei der Videobearbeitung viel zu bieten hat. Er verfügt über einen Intel Core i7-1165G7 Prozessor der 11. Generation mit vier Kernen und acht Threads, was ihn perfekt für Multitasking und die Bewältigung von anspruchsvollen Arbeitslasten macht.

Der IT 11 ist auch mit einer Intel Iris Xe Grafikkarte ausgestattet, die 4K-Video-Wiedergabe und -Bearbeitung mühelos bewältigen kann. Mit bis zu 64 GB DDR4-Speicher und Unterstützung für PCIe NVMe SSDs hat dieser Mini-PC alles, was Sie für eine reibungslose Videobearbeitung benötigen.

GEEKOM Mini IT8

Der Mini IT8 Mini-PC ist eine weitere gute Option für Videobearbeiter. Er verfügt über einen Intel Core i5 Prozessor der 8. Generation mit vier Kernen und acht Threads sowie eine Intel Iris Plus Graphics 655 Grafikkarte.

Der IT8 verfügt außerdem über 32 GB DDR4-Speicher und zwei M.2 PCIe SSDs für ultraschnellen Speicher. Das kompakte Format des IT8 erleichtert den Transport, aber die leistungsstarken Spezifikationen machen ihn zu einem Arbeitstier für die Videobearbeitung.

GEEKOM Mini IT12

Der Mini IT12 ist ein leistungsstarker Mini-PC, der für den professionellen Einsatz konzipiert ist. Er verfügt über einen Intel Core i7-1260 P Prozessor der 12. Generation mit 12 Kernen und 16 Threads sowie eine Intel Iris Xe Graphics Grafikkarte.

Mit bis zu 32 GB DDR4-Speicher und Unterstützung für bis zu vier Speichergeräte, einschließlich M.2 PCIe NVMe SSDs und 2,5-Zoll-SATA-Festplatten, kann der IT12 selbst anspruchsvollste Videobearbeitungsprojekte bewältigen.

Apple Mac Mini (M1)

Für diejenigen, die macOS bevorzugen, ist der Apple Mac Mini (M1) ein ausgezeichneter Mini-PC für die Videobearbeitung. Er verfügt über Apples neuen M1-Chip, der beeindruckende Leistung und Energieeffizienz bietet.

Der M1-Chip verfügt über eine achtkernige CPU und eine achtkernige GPU, was ihn perfekt für die Videobearbeitung macht. Mit bis zu 16 GB gemeinsam genutztem Speicher und Unterstützung für bis zu 2 TB NVMe SSD-Speicher kann der Mac Mini (M1) auch mit den anspruchsvollsten Bearbeitungsprojekten mühelos umgehen.

Fazit

Wenn es um die Videobearbeitung auf einem Mini-PC geht, sind diese vier Optionen einige der besten auf dem Markt. Schauen Sie sich noch heute den GEEKOM Mini PC an! Ob Sie Windows oder macOS bevorzugen, es gibt einen Mini-PC, der Ihren Anforderungen gerecht wird.

Share:

Jonathan

Jonathan

Jonathan ist technischer Support-Ingenieur bei GEEKOM. Mit seiner langjährigen Erfahrung ist er ein Experte bei der Lösung von Hard- und Softwareproblemen, unterstützt Kunden bei ihren Anfragen und gibt auch technisch weniger versierten Benutzern klare und präzise Anweisungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Sind Mini-PCs gut zum Spielen?

Das Gaming hat sich im Laufe der Jahre erheblich weiterentwickelt, und mit ihm die Technologie, die es antreibt. Während traditionelle

Besondere Angebote

  • NEUVerkaufBegrenzt
    Ausführung wählen
    GEEKOM A8 AMD Ryzen™ 9 Mini PC 799,00949,00
    • AMD Ryzen™ 9 8945HS oder Ryzen™ 7 8845HS.
    • AMD Radeon™ Grafikkarte 780M.
    • Zweikanal-DDR5 5600MT/s, bis zu 64 GB.
    • M.2 2280 PCIe Gen 4 x 4 SSD, bis zu 2TB.
    • Wi-Fi 6E und Bluetooth® 5.2.
  • NEUVerkaufBegrenzt
    Ausführung wählen
    XT12 PRO CPU
    1 XT12 Pro
    GEEKOM XT12 Pro Mini PC Intel® Core™ i9-12900H 749,00
    • Intel® Core™ i9-12900H der 12. Generation.
    • Intel Iris Xe-Grafik.
    • Dual-Channel DDR4-3200MHz, bis zu 64 GB.
    • Ultra-schnelle PCIe 4.0*4 SSD, bis zu 2 TB.
    • 2.5G Ethernet, WiFi 6E und Bluetooth 5.2.
    • Unterstützt 4 Displays, bis zu 8K.
  • SALEVerkaufBegrenzt
    Ausführung wählen
    GEEKOM A7 Mini PC CPU
    1-neu
    GEEKOM A7 AMD Ryzen™ 9 Mini PC 899,00
    • AMD Ryzen™ 9 7940HS.
    • AMD Radeon™ Grafik 780M.
    • Dual-Channel DDR5 5600MT/s, bis zu 64 GB.
    • M.2 2280 PCIe Gen 4 x 4 SSD, bis zu 2TB.
    • Wi-Fi 6E und Bluetooth® 5.2.
    • Verblüffend minimalistisches Design. 0,47-Liter-Gehäuse aus Aluminium.
  • SALEVerkaufBegrenzt
    Ausführung wählen
    Air12
    GEEKOM AIR12 Mini-PC (1)
    GEEKOM Mini Air12 Mini-PC Intel Alder Lake der 12.Generation 279,00
    • Intel Alder Lake N100-Prozessor der 12. Generation.
    • Single-Channel DDR5-4800 SODIMM, bis zu 16 GB.
    • M.2 2280 PCIe Gen 3 x 4 SSD, bis zu 2TB.
    • Stabile und schnelle Konnektivität mit WiFi 6 und Bluetooth 5.2.
Mein Warenkorb
Schließen zuletzt angesehen
Kategorien